Emotionale SELBST-Heilung

"Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein". Mahatma Gandhi

Positive  und aufbauende Energien in sich selbst zu nähren und hohe Schwingungen zu erzeugen, unabhängig davon, welche Stimmung gerade in der Welt herrscht, war für den spirituellen Menschen schon immer eine Zeit der Bewährung. Denn er weiß, dass wir alle auf einer höheren Ebene miteinander verbunden sind.

"Du und ich: Wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen". Mahatma Gandhi
In diesem Bewusstsein bemühen sich immer mehr, andere nicht zu verletzen, um sich selbst nicht zu schaden. Negative emotionale Energien verursachen Verwirrungen und Traumata. Deswegen ist es wichtig zuerst den Blick nach innen zu richten und sich zu fragen, welche Emotionen in einem selbst aufkeimen, wenn man im Außen Schmerz und Chaos sieht.  

 

Mit Achtsamkeit!

Wer achtsam ist, wird zum Beobachter seines Lebens. Er erkennt, dass alle in seiner Wahrnehmung aufkommenden Dinge wie Gedanken, Bewertungen, innere Dialoge oder konstruierte Geschichten sind - und dass sie kommen und gehen. Es geht nun darum, mit den eigenen Gedanken, Emotionen und Empfindungen in Berührung zu kommen, und nicht, daran hängen zu bleiben. Ungeachtet dessen, ob man diese im Moment positiv, negativ oder neutral bewertet.

SELBST-Steuerung

Teamsteuerung heißt zunächst einmal, sich selbst steuern zu können und einen klaren eigenen Standpunkt zu haben. Wer mit sich selber einig geworden ist, kann der Welt mit vereinten Kräften in Freundlichkeit begegnen. Sie verleihen ihm die Ausstrahlung von Gelassenheit, Souveränität, Klarheit, Ruhe und Kraft. Sie stärken sein Mitgefühl, seine Authentizität und Achtsamkeit – mit sich selbst und in Beziehung zu anderen.

Prozessbegleitung, Stressabbau - Burnout-Prävention

Ich unterstütze Sie in Ihrem persönlichen Wachstum mit Achtsamkeitsübungen zum Stressabbau, mit der IFS (Inner Family System - einen systemischen Modell der Psyche) und mit TimeWaver-Analysen, um noch klarer Informationen über die Ursache Ihres Zustandes zu erhalten. 

Mein Ziel ist es nicht, Ihnen wertvolle Lernerfahrungen (sichtbar durch Blockaden, festhängende Energien etc.) mit dem TimeWaver einfach "wegzumachen". Ich sehe meine Aufgabe vielmehr darin, Ihnen bestimmte Themen sichtbar zu machen, so dass Sie sich bewusster und achtsamer verhalten und sich - ganz im Sinne der SELBST-Führung - für eine gesunde Balance im Leben entscheiden. (s. auch Chakra-Analyse)

(Auszug aus meinem Coaching mit dem "inneren Team", dem IFS/ Inner Family System und der Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen)

Ein Weg zu mehr SELBST-Führung

1) EGO-State = übermäßige Identifizierung/ Verschmelzung mit einem Persönlichkeitsteil (Wächter, Beschützer, Manager etc.)

2) Erforschung der Innenwelt/ der Psyche:

a) Lernen Sie Ihre inneren Teile kennen, machen Sie sie sich bewusst. Erkennen Sie, wodurch sie aktiviert werden, und wie Sie denken, fühlen und (re-)agieren, wenn Sie mit einem der Teile identifiziert sind. Hier gibt es kein gut oder schlecht– nur ein bewusst oder unbewusst.

b) Tiefere Schichten: Wenn unterdrückte Gefühle, alte Muster, Angst, Nervosität etc. hochkommen, verdrängen Sie sie nicht, sondern wenden Sie sich ihnen zu. Manchmal handelt es sich um vernachlässigte, beschämte, innere Kinder mit Gefühlen, die in der Kindheit in den dunklen Bereich verbannt bzw. abgespalten wurden. Daraufhin haben sich sog. Wächter und Beschützer entwickelt. 

c) In unserer Gesellschaft sind das v.a. folgende Wächter/ Beschützer verbreitet: der Antreiber/ Druckmacher, der Perfektionist, Zyniker, Kritiker, Narzist, Kontrolleur, der Aufschieber/ Vermeider, Ablenker, Sorgenmacher, People Pleaser, etc...

d) Schutz: Diese Teile schützen die inneren Kinder und Verbannten im „unbewussten, dunklen Bereich“. Und für diese harte Arbeit brauchen Sie zuerst Ihre Anerkennung und Aufmerksamkeit, bevor Sie in Kontakt mit manchen inneren Kindern treten können. Doch es lohnt sich! Denn gerade im dunklen Bereich, hinter der Fassade/ Maske der Beschützer, sitzt ..

e) Der größte Schatz: Freudvolle, vitale, sexuelle Lebensenergie! Und jede Verhinderung dieser Energie führt zur Neurose, Blockade oder Depression. Und bei einer Repression und Unterdrückung durch sehr extreme innere Wächter, Kontrolleure, Moralisten und Richter kann es sogar in die Psychose führen oder wird mit süchtigen Verhalten kompensiert - der sog. Feuer-/Schattenbekämpfer kommt dann (s. letztes Bild in der Bilderreihe).

3) SELBST-Befreiung - Verbundenheit im Innen und Außen

a) Gehen Sie nach Innen und spüren Sie in Ihren Körper hinein. Ihr wahres Selbst und ein offenes Herz sind wie innere Heiler- sie verhelfen Ihnen zur Selbstzentriertheit, Achtsamkeit und balancieren Ihre Teile aus. 

b) Folgen Sie der Freude, so dass sie sich in Ihrem Nervensystem verankern kann, und Sie sie immer wieder in sich selbst hervorrvorrufen können.

c) Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Herz. Nach der Heilung erfahren Sie auf natürliche Weise Führung über Ihren Körper und über Ihre innere Stimme. WIE sich diese innere Führung zeigt, ist ganz individuell. Doch sie fühlt sich im Körper immer warm und liebevoll an.

d) Resonanz-Beziehungen: Achten Sie auf Ihre Beziehungen und seien Sie achtsam mit sich selbst. Entwickeln Sie bewusst Resonanzen mit Gleichgesinnten. Seien Sie mutig und teilen Sie sich ehrlich mit – Resonanz-Beziehungen sind Felder, in denen alle Beteiligten in einer Gemeinschaft erblühen! 

Das SELBST als Führungsinstanz

Nach dem IFS-Modell der Psyche ist das SELBST kein Teil, es ist den anderen Teilen übergeordnet. Vergleichbar mit einem Regisseur oder einer Kanzlerin mit ihrem Vetorecht gegenüber den Ministern. Das SELBST hat wichtige Führungsqualitäten wie Perspektive, Vertrauen, Mitgefühl und Akzeptanz. Es kann die Beiträge der Persönlichkeitsanteile ruhig anhören, anerkennen und danach den  den richtigen Weg weisen.

Wie es aussehen kann, wenn sich Teile bekämpfen und kein Präsident für Ordnung sorgt, konnte man 2012 im ukrainischen Parlament sehen.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

Sylvia Römer

Binger Str. 62

D-76185 Karlsruhe

FÜR EIN ACHTSAMES UND BEWUSSTES LEBEN